Wenn mehrere Berechtigungen für dieselbe Business-Gruppe vorhanden sind, können Sie die Berechtigungen priorisieren, sodass die Berechtigung und die zugeordnete Genehmigungsrichtlinie in der angegebenen Reihenfolge verarbeitet werden, wenn eine Servicekatalogbenutzer eine Anforderung stellt.

Vorbereitungen

Melden Sie sich bei der vRealize Automation-Konsole als Mandantenadministrator oder Katalogadministrator an.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie eine Genehmigungsrichtlinie für eine Benutzergruppe konfigurieren und ein Gruppenmitglied über eine eindeutige Richtlinie für mindestens einen der Services, Katalogelemente oder Aktionen verfügen soll, priorisieren Sie die Mitgliederberechtigung vor der Gruppenberechtigung. Wenn das Mitglied ein Element im Servicekatalog anfordert, basiert die angewendete Genehmigungsrichtlinie auf der Priorität der Berechtigungen für die Business-Gruppe. Wird der Name des Mitglieds zum ersten Mal gefunden, entweder als Teil einer benutzerdefinierten Benutzergruppe oder als individueller Benutzer, ist dies die angewendete Genehmigungsrichtlinie.

Beispiel: Sie erstellen zwei Berechtigungen für dasselbe Katalogelement, sodass Sie eine Genehmigungsrichtlinie für die Buchhaltungsbenutzergruppe und eine andere Genehmigungsrichtlinie für Connie, ein Mitglied dieser Gruppe, anwenden können.

Tabelle 1. Beispielberechtigungen

Berechtigung 1

Berechtigung 2

Business-Gruppe: Finanzen

Benutzer und Gruppen: Buchhaltungsgruppe

Katalogelement 1: Richtlinie A

Business-Gruppe: Finanzen

Benutzer und Gruppen: Connie

Katalogelement 1: Richtlinie C

Connie fordert Katalogelement 1 im Servicekatalog an. Abhängig von der Priorität der Berechtigungen für die Finanz-Business-Gruppe wird eine andere Richtlinie auf die Anfrage von Connie angewendet.

Tabelle 2. Beispielergebnisse

Konfiguration und Ergebnis

Priorität

Priorität

Priorität

1: Berechtigung 1

2: Berechtigung 2

1: Berechtigung 2

2: Berechtigung 1

Angewendete Richtlinie

Die Richtlinie A wird angewendet.

Connie ist ein Mitglied der Buchhaltungs-Benutzergruppe. Die Suche nach Connie als berechtigter Benutzer endet bei Berechtigung 1, und die Genehmigungsrichtlinie wird angewendet.

Die Richtlinie C wird angewendet.

Die Suche nach Connie als berechtigter Benutzer endet bei Berechtigung 2, und die Genehmigungsrichtlinie wird angewendet.

Prozedur

  1. Wählen Sie Administration > Katalogmanagement > Berechtigungen aus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Priorisieren (Priorisieren).
  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Business-Gruppe eine Business-Gruppe aus.
  4. Ziehen Sie eine Berechtigung an eine neue Position in der Liste, um ihre Priorität zu ändern.
  5. Wählen Sie eine Aktualisierungsmethode aus.

    Option

    Beschreibung

    Aktualisieren

    Speichert die Änderungen.

    Aktualisieren und schließen

    Speichert die Änderungen und schließt das Fenster Elemente priorisieren.