Sie können für einen OnDemand- oder Abonnementdienst einen vCloud Air-Endpoint erstellen.

Vorbereitungen

  • Melden Sie sich an der vRealize Automation-Konsole als IaaS-Administrator an.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die Berechtigung Virtual Infrastructure-Administrator für Ihr vCloud Air-Abonnementdienst- bzw. OnDemand-Konto verfügen.

  • Speichern von Benutzeranmeldedaten.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Informationen zur vCloud Air-Managementkonsole finden Sie in der vCloud Air-Dokumentation.

Anmerkung:

Für vCloud Air-Endpoints und vCloud Director-Endpoints definierte Reservierungen wird die Verwendung von Netzwerkprofilen für die Bereitstellung von Maschinen nicht unterstützt.

Prozedur

  1. Wählen Sie Infrastruktur > Endpoints > Endpoints aus.
  2. Wählen Sie Neu > Cloud > vCloud Air aus.
  3. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung ein.
  4. Übernehmen Sie die standardmäßige vCloud Air-Endpoint-Adresse im Textfeld Adresse ober geben Sie eine neue Adresse ein.

    Die standardmäßige vCloud Air-Endpoint-Adresse lautet „https://vca.vmware.com“ gemäß der Angabe für die globale Eigenschaft Default URL for vCloud Air endpoint.

  5. Klicken Sie auf Anmeldedaten und wählen Sie die für diesen Endpoint gespeicherten Administratoranmeldedaten aus.

    Sie müssen sich als vCloud Air-Abonnementdienst- bzw. OnDemand-Kontoadministrator anmelden.

  6. (Optional) : Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxy-Server verwenden, um zusätzliche Sicherheit zu konfigurieren und Verbindungen über einen Proxy-Server zu erzwingen.
    1. Geben in das Textfeld Hostname den Hostnamen Ihres Proxy-Servers ein.
    2. Geben Sie in das Textfeld Port die zu verwendende Portnummer für die Verbindung mit dem Proxy-Server sein.
    3. (Optional) : Klicken Sie auf das Symbol Durchsuchen neben dem Textfeld Anmeldedaten.

      Wählen Sie Anmeldedaten aus oder erstellen Sie Anmeldedaten, die den Benutzernamen und das Kennwort für den Proxy-Server repräsentieren, falls dies für die Proxy-Konfiguration erforderlich ist.

  7. (Optional) : Fügen Sie benutzerdefinierte Eigenschaften hinzu.
  8. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Erstellen einer Fabric-Gruppe.