Sie können vielen Teilen von vRealize Automation benutzerdefinierte Eigenschaften hinzufügen, einschließlich Richtlinien, Business-Gruppen, Endpoints und Reservierungsrichtlinien. Jedoch werden von Ihnen als Eigenschaftsdefinitionen konfigurierte Anzeigeoptionen nur von den Maschinen-Blueprints unterstützt. Das Hinzufügen einer benutzerdefinierten Eigenschaft zu einem Blueprint ist eine einfache Möglichkeit zur Sicherstellung, dass die benutzerdefinierte Eigenschaft auf der Benutzeroberfläche so angezeigt wird, wie Sie dies in der Eigenschaftsdefinition vorgesehen haben.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Manche benutzerdefinierten Eigenschaften sind dem Blueprint der virtuellen Maschine auf der Registerkarte Eigenschaften zugeordnet, und andere befinden sich auf der Registerkarte Netzwerk.