Wenn Sie Workflow-Abonnementbedingungen basierend auf Lebenszykluszuständen konfigurieren, sind möglicherweise die folgenden Definitionen beim Identifizieren der Werte hilfreich.

Jede Meldung enthält ein lifecycleState-Element, das auf den Änderungen des IaaS-Maschinenzustands basiert.

Dieses Element weist die folgende Meldungsstruktur auf.

lifecycleState : {
    state : STRING,
    phase : STRING,
    event : STRING
}
Tabelle 1. LifecycleState-Elemente

Eigenschaft

Beschreibung

Format und Werte

Beispiele

state

Enthält den Workflownamen und den Zustandsnamen.

{workflowName}.{stateName}

  • VMPSMasterWorkflow32.Requested

  • VMPSMasterWorkflow32.MachineActivated

  • BasicVmWorkflow.BuildComplete

phase

Enthält die Phase, die eine Meldung ausgelöst hat.

PRE, POST, EVENT

  • PRE. Ein Ereignis wird veröffentlicht, wenn in diesen Zustand gewechselt wird.

  • POST. Ein Ereignis wird veröffentlicht, wenn dieser Zustand beendet wird.

  • EVENT. Ein Ereignis wird veröffentlicht, wenn ein IaaS-Ereignis in diesem Zustand empfangen wird.

event

Enthält das Ereignis. Diese Eigenschaft ist optional und ist nur für die Phase EVENT vorhanden.

{workflowName}.{stateName}.EVENT.{eventName}

  • VMPSMasterWorkflow32.Requested.EVENT.OnProvisionMachine

  • VMPSMasterWorkflow32.VMPSMasterWorkflow32.EVENT.OnBuildSuccess

  • BasicVmWorkflow.CreatingMachine.EVENT.OnCreatingMachineComplete