Mithilfe des Befehlszeilenprogramms CloudUtil können Sie einen Vorgang im Model Manager installieren.

Prozedur

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erweiterten Berechtigungen.
  2. Führen Sie den Befehl CloudUtil.exe mit folgenden Argumenten aus.
    • CloudUtil.exe Operation-Create -c <Pfad zu Vorgangsdefinitionsdatei>
    • Optional können Sie einen Model Manager-Host angeben und bei einem Fehler eine Stapelüberwachung anfordern.

      CloudUtil.exe Operation-Create -c <Pfad zu Vorgangsdefinitionsdatei>
      --repository <Model Manager-Root-URI> -v

Nächste Maßnahme

Wenn der Menüvorgang im Servicekatalog verwendet werden soll, muss er beim Servicekatalog registriert werden, damit Benutzern die Berechtigung für diesen Menüvorgang erteilt werden kann. Registrieren neuer Menüvorgänge im Servicekatalog.