Wenn Sie entweder die InvokeVcoWorkflow-Aktivität oder die InvokeVcoWorkflowAsync-Aktivität in vRealize Automation Designer verwenden, werden die Eingabe- und Ausgabeeigenschaften für die Aktivität automatisch basierend auf den Parametern für den ausgewählten vRealize Orchestrator-Workflow aufgefüllt.

Einfache vRealize Orchestrator-Typen werden in die folgenden IaaS-Typen konvertiert:

Tabelle 1. vRealize Orchestrator- und IaaS-Objekttypen

vRealize Orchestrator-Typ

IaaS-Typ

string

string

boolean

bool

number

decimal

SecureString

string

Text

string

Array/T

Array<T>

Properties

Dictionary<string,object>

Date

DateTime

VC:VirtualMachine

VirtualMachine

Anmerkung:

Wenn Sie vRealize Orchestrator 5.1 verwenden, müssen Sie das vRealize Automation-Integrationspaket installiert haben, um die Konvertierung von VC:VirtualMachine-Objekttypen in VirtualMachine zu ermöglichen.

Alle anderen vRealize Orchestrator-Typen werden in den IaaS-Typ VcoSdkObject konvertiert.