Wenn Sie Ihr System härten, sichern Sie die vRealize Automation Infrastructure as a Service (IaaS)-Komponente und die jeweilige Hostmaschine, um potenzielle Angriffe zu verhindern.

Sie müssen eine Sicherheitseinstellung für die vRealize Automation Infrastructure as a Service (IaaS)-Komponente und den jeweiligen Host konfigurieren. Sie müssen die Konfiguration von anderen zugehörigen Komponenten und Anwendungen festlegen bzw. überprüfen. In einigen Fällen können Sie die vorhandenen Einstellungen übernehmen, in anderen hingegen müssen Sie Einstellungen für eine entsprechende Konfiguration ändern bzw. hinzufügen.