Bewerten Sie im Rahmen der Härtung die bereitgestellte Softwareinfrastruktur, die Ihr VMware-System unterstützt, und stellen Sie sicher, dass die Richtlinien zur Härtung von VMware eingehalten werden.

Überprüfen Sie vor der Härtung Ihres VMware-Systems die unterstützende Softwareinfrastruktur und beheben Sie mögliche Sicherheitsschwachstellen, um eine vollständig gehärtete Umgebung einzurichten. Bei den möglichen Softwareinfrastruktur-Elementen handelt es sich um Betriebssystemkomponenten, unterstützende Software und Datenbanksoftware. Räumen Sie Sicherheitsbedenken bei diesen und anderen Komponenten entsprechend den Empfehlungen des Herstellers und anderen relevanten Sicherheitsprotokollen aus.