Verwenden Sie den vRealize Automation-Installationsassistenten, um Konfigurationseinstellungen für die Komponenten von Minimalbereitstellungen einzugeben.

Prozedur

Befolgen Sie die Seiten des Installationsassistenten, um FQDNs, Kontoanmeldedaten, Kennwörter für Standardmandanten und andere Einstellungen für vRealize Automation-Appliance und IaaS-Windows-Server einzugeben.

Der Assistent überprüft Systeme auf Voraussetzungen, bevor Sie mit der Eingabe von Einstellungen beginnen. Er validiert Ihre Einstellungen, bevor die Produktinstallation gestartet wird.

Nächste Maßnahme

In vSphere erstellen Sie einen Snapshot von jeder vRealize Automation-Appliance und von IaaS-Windows-Server, bevor die Produktinstallation gestartet wird.