Ein Systemadministrator installiert externe Bereitstellungsinfrastruktur-Agents (EPI-Agents), um die Verwendung von Visual Basic-Skripts beim Bereitstellungsprozess zu aktivieren.

In der folgenden Tabelle werden die Anforderungen beschrieben, die für die Installation eines EPI-Agent zur Aktivierung der Verwendung von Visual Basic-Skripts beim Bereitstellungsprozess gelten.

Tabelle 1. EPI-Agents für Visual Scripting

Anforderung

Beschreibung

Anmeldedaten

Die Anmeldedaten, mit denen der Agent ausgeführt wird, müssen über Administratorzugriff auf den Installationshost verfügen.

Microsoft PowerShell

Die Installation von Microsoft PowerShell auf dem Installationshost muss vor der Installation auf dem Agent erfolgen. Die erforderliche Version hängt vom Betriebssystem des Installationshosts ab und wurde möglicherweise mit diesem Betriebssystem installiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://support.microsoft.com.

MS PowerShell-Ausführungsrichtlinie

Die MS-PowerShell-Ausführungsrichtlinie muss auf RemoteSigned oder Nicht eingeschränkt festgelegt sein.

Geben Sie für Informationen zur PowerShell-Ausführungsrichtlinie einen der folgenden Befehle an der PowerShell-Eingabeaufforderung aus:

help about_signing
help	Set-ExecutionPolicy