Ein Problem mit dem Festplattenspeicher gemeinsam mit der Hochstufung von Replikat- und Master-Datenbankknoten in vRealize Automation-Appliance kann zu Bereitstellungsproblemen führen.

Der Master-Knoten hat keinen Festplattenspeicher mehr. Sie melden sich bei der Verwaltungsschnittstelle der Datenbank an und stufen einen Replikat-Knoten zum neuen Master-Knoten hoch. Die Hochstufung ist erfolgreich, wenn Sie die Verwaltungsschnittstellenseite aktualisieren können, auch wenn eine Fehlermeldung aufgetreten ist.

In einem weiteren Schritt geben Sie Festplattenspeicher auf dem alten Knoten frei. Nach der Hochstufung des Knotens zum Master schlägt die Bereitstellung fehl und bleibt bei IN_PROGRESS hängen.

vRealize Automation kann die alte Master-Knotenkonfiguration nicht richtig aktualisieren, wenn nicht ausreichend Speicherplatz vorhanden ist.

Ergebnisse

Wenn die Verwaltungsschnittstelle während der Hochstufung Fehler zeigt, schließen Sie den Knoten vorübergehend aus dem Lastausgleichsdienst aus. Korrigieren Sie das Knotenproblem, indem Sie beispielsweise Festplattenspeicher hinzufügen, bevor Sie den Lastausgleichsdienst wieder hinzufügen. Aktualisieren Sie dann die Verwaltungsschnittstellenseite der Datenbank und überprüfen Sie, ob die richtigen Master- und Replikat-Knoten vorhanden sind.