Der Systemadministrator verwendet EPI-Agents (External Provisioning Infrastructure), um Citrix Provisioning Server zu integrieren und die Verwendung von Visual Basic-Skripts beim Bereitstellungsprozess zu ermöglichen.

Installationsspeicherort und Anmeldedaten

Installieren Sie den Agent auf dem PVS-Host für Citrix Provisioning Services-Instanzen. Stellen Sie sicher, dass der Installationshost die Anforderungen an den Citrix-Agent-Host erfüllt, bevor Sie den Agent installieren.

Ein EPI-Agent kann zwar im Allgemeinen mit mehreren Servern interagieren, aber für Citrix Provisioning Server ist ein dedizierter EPI-Agent erforderlich. Sie müssen für jede Citrix Provisioning Server-Instanz einen EPI-Agent installieren und den Namen des Hostservers angeben. Die Anmeldedaten, mit denen der Agent ausgeführt wird, benötigen Administratorzugriff auf die Citrix Provisioning Server-Instanz.

In der Übersicht über die Unterstützung von vRealize Automation finden Sie weitere Informationen zu den unterstützten Versionen von Citrix PVS.

Anforderungen an den Citrix-Agent-Host

PowerShell und Citrix Provisioning Services SDK müssen auf dem Installationshost installiert werden, bevor Sie den Agent installieren. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in der Übersicht über die Unterstützung von vRealize Automation auf der VMware-Website.

Stellen Sie vor der Agent-Installation sicher, dass Microsoft PowerShell auf dem Installationshost installiert ist. Die erforderliche Version hängt vom Betriebssystem des Installationshosts ab. Informieren Sie sich unter „Hilfe und Support“ von Microsoft.

Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass das PowerShell-Snap-In installiert ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Programmiererhandbuch für Citrix Provisioning Services und PowerShell auf der Citrix-Website.

Die MS PowerShell-Ausführungsrichtlinie ist auf RemoteSigned oder Unrestricted festgelegt. Siehe Festlegen der PowerShell-Ausführungsrichtlinie auf RemoteSigned.

Um weitere Informationen zur PowerShell-Ausführungsrichtlinie zu erhalten, führen Sie help about_signing oder help Set-ExecutionPolicy bei der PowerShell-Eingabeaufforderung aus.