Ihre Unternehmensbereitstellung können Sie an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen. Eine Unternehmensbereitstellung kann aus verteilten Komponenten oder High Availability-Bereitstellungen mit konfigurierten Lastausgleichsdiensten bestehen.

Unternehmensbereitstellungen sind für komplexere Installationsstrukturen mit verteilten und redundanten Komponenten konzipiert und enthalten im Allgemeinen Lastausgleichsdienste. Die Installation von IaaS-Komponenten ist bei beiden Bereitstellungstypen optional.

Für Bereitstellungen mit Lastausgleichsdienst verursachen mehrere aktive Webserverinstanzen und vRealize Automation-Appliance-Appliances ein Fehlschlagen der Installation. Nur eine einzige Webserverinstanz und eine vRealize Automation-Appliance dürfen während der Installation aktiv sein.