Die Agents, die Sie installieren müssen, hängen von den externen Systemen ab, für die Sie eine Integration planen.

Tabelle 1. Auswählen eines Agent-Szenarios

Integrationsszenario

Agent-Anforderungen und Vorgehensweisen

Bereitstellung von Cloud-Maschinen durch die Integration in eine Cloud-Umgebung wie beispielsweise Amazon Web Services oder Red Hat Enterprise Linux OpenStack Platform.

Es muss kein Agent installiert werden.

Bereitstellung virtueller Maschinen durch die Integration in eine vSphere-Umgebung.

Installieren und Konfigurieren des Proxy-Agents für vSphere

Bereitstellung virtueller Maschinen durch die Integration in eine Microsoft Hyper-V Server-Umgebung.

Installieren des Proxy-Agents für Hyper-V oder XenServer

Bereitstellung virtueller Maschinen durch die Integration in eine XenServer-Umgebung.

Bereitstellung virtueller Maschinen durch die Integration in eine XenDesktop-Umgebung.

Ausführung von Visual Basic-Skripts als zusätzliche Schritte im Bereitstellungsprozess vor oder nach der Bereitstellung einer Maschine oder während der Aufhebung der Bereitstellung.

Installieren des EPI-Agents für Visual Basic-Skripterstellung

Erfassen von Daten von den bereitgestellten Windows-Maschinen, beispielsweise der Active Directory-Status des Besitzers einer Maschine.

Installieren des WMI-Agents für WMI-Remoteanforderungen

Bereitstellung virtueller Maschinen durch die Integration in jede andere unterstützte virtuelle Plattform.

Es muss kein Agent installiert werden.