vRealize Automation verwendet für die Sicherheit von Datenbanken Sicherheitskennwortsätze. Bei einem Kennwortsatz handelt es sich um eine Reihe von Wörtern, die zur Erstellung eines Satzes verwendet werden, welcher den Verschlüsselungsschlüssel zum Schutz der ruhenden Daten in der Datenbank generiert.

Befolgen Sie bei der ersten Erstellung eines Sicherheitskennwortsatzes die folgenden Richtlinien.

  • Verwenden Sie über die gesamte Installation hinweg denselben Sicherheitskennwortsatz. Dadurch stellen Sie sicher, dass jede Komponente über denselben Verschlüsselungsschlüssel verfügt.

  • Erstellen Sie einen Satz mit einer Länge von mehr als acht Zeichen.

  • Verwenden Sie Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, numerische Zeichen sowie Symbole.

  • Merken Sie sich den Kennwortsatz oder bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf. Der Kennwortsatz wird benötigt, um Datenbankinformationen bei einem Systemfehler wiederherzustellen oder um Komponenten nach der Erstinstallation hinzuzufügen. Ohne den Kennwortsatz können Sie keine erfolgreiche Wiederherstellung durchführen.