Ein Systemadministrator führt ein kontrolliertes Herunterfahren oder Starten von vRealize Automation durch, um die System- und Datenintegrität zu bewahren.

Sie können kontrollierte Herunterfahren- und Startvorgänge auch nutzen, um Probleme mit der Leistung oder dem Produktverhalten zu beheben, die von einem nicht korrekten ersten Startvorgang herrühren. Verwenden Sie das Neustartverfahren, wenn nur einige Komponenten der Bereitstellung fehlschlagen.