Wenn Sie vRealize Business integriert haben, werden Ihre gesamten Kostenangaben standardmäßig in der Benutzeroberfläche von vRealize Automation angezeigt. Falls Sie nicht wünschen, dass Benutzern in vRealize Automation Kostenangaben angezeigt werden, können Sie einstellen, dass alle Kosten nur in vRealize Business angezeigt und verwaltet werden können.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Durch die CostingUI-Einstellung wird nur die Möglichkeit von vRealize Automation, den vRealize Business-Server während der Bereitstellung zu kontaktieren, deaktiviert. Wenn die CostingUI-Einstellung während der Bereitstellung aktiviert ist, nimmt vRealize Automation Kontakt zu vRealize Business auf, um Kosteninformationen zu erhalten, und legt die Kosten für die Maschinen in der Datenbank fest. Wenn die CostingUI-Einstellung deaktiviert ist, werden die Kosten als „Nicht anwendbar“ markiert. Wenn beispielsweise eine Maschine bereitgestellt und die CostingUI-Eigenschaft aktiviert ist, werden die Kosten der Maschinen in dieser Bereitstellung zugeordnet. Selbst wenn die CostingUI-Eigenschaft deaktiviert ist, wird der Kostenwert für Bereitstellungen, denen bereits Kosten zugeordnet sind, angezeigt. Bei allen neuen Bereitstellungen werden keine Kosten zugeordnet. Mit der CostingUI-Einstellung wird festgelegt, ob die Kosten einer Maschine zugeordnet werden; sie hat keinen Einfluss darauf, ob die Kosten angezeigt werden oder nicht.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei Ihrer vRealize Automation-Appliance mit SSH als Root an.

    Das Kennwort ist jenes, das Sie bei der Bereitstellung der Appliance angegeben haben.

  2. Navigieren Sie zu /etc/vcac/.
  3. Öffnen Sie enabled-features.properties zur Bearbeitung.
  4. Suchen Sie die Kostenberechnungsfunktion von vRealize Business.
    ## Enable vRB costing UI
    CostingUI=true
    
  5. Deaktivieren Sie die Kostenberechnungsfunktion von vRealize Business.
    ## Enable vRB costing UI
    CostingUI=false
    
  6. Starten Sie den vRealize Automation-Server neu.

    service vcac-server restart

  7. Falls Sie über eine verteilte Umgebung verfügen, starten Sie den vRealize Automation-Server auf allen zusätzlichen Instanzen der vRealize Automation-Appliance neu.

    Ihre Änderungen an enabled-features.properties werden auf jeder zusätzlichen Instanz gespeichert.

Ergebnisse

Kostenangaben werden in der Benutzeroberfläche von vRealize Automation nicht angezeigt. Das Anzeigen und Verwalten von Kosten ist weiterhin über die Benutzeroberfläche von vRealize Business möglich.