Sie können optional die Anzahl der CPUs oder den Arbeitsspeicher ändern, die bzw. der von der bereitgestellten Maschine verwendet wird. Die Änderung muss innerhalb der von dem Bereitstellungs-Blueprint gesetzten Grenzwerte vorgenommen werden.

Vorbereitungen

Starten des Vorgangs.

Prozedur

  1. (Optional) : Geben Sie die Anzahl der CPUs in das Textfeld Nr. CPUs ein.

    Der zulässige Bereich wird neben dem Textfeld angezeigt.

  2. (Optional) : Geben Sie den Speicherplatz in das Textfeld Arbeitsspeicher (MB) ein.

    Der zulässige Bereich wird neben dem Textfeld angezeigt.

Nächste Maßnahme

Neukonfigurieren des Speichers.