Der Management-Agent oder das -Zertifikat wird auf einem IaaS-Knoten nicht aktualisiert, und in der Verwaltungskonsole wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Problem

Wenn der Upgrade-Vorgang zur Aktualisierung auf einem IaaS-Knoten fehlschlägt und in der Verwaltungskonsole Fehlermeldungen zum Management-Agent oder -Zertifikat angezeigt werden, verwenden Sie zur Lösung dieses Problems die folgenden Vorschläge.

  • Überprüfen Sie, ob im Protokoll des Management-Agents auf dem betroffenen Knoten Fehler aufgetreten sind.

  • Überprüfen Sie, ob der Management-Agent automatisch aktualisiert wurde, indem Sie die Versionsnummer in Programmen und Funktionen untersuchen.

  • Stellen Sie sicher, dass der Dienst ausgeführt wird, wenn der Management-Agent aktualisiert wird.

  • Wenn der Management-Agent aktualisiert wurde und ausgeführt wird, starten Sie das Upgrade auf der virtuellen Appliance neu.

  • Wenn der Management-Agent nicht aktualisiert wurde, führen Sie ein manuelles Upgrade des Management-Agents durch. Öffnen Sie einen Browser und navigieren Sie zur Seite „VMware vRealize Automation IaaS-Installation“ auf dem vRealize Automation-Appliance unter https://virtual_appliance_host:5480/installer. Laden Sie das Installationsprogramm für den Management-Agent herunter und führen Sie es aus. Starten Sie das Upgrade auf der virtuellen Appliance neu.

  • Wenn Sie ein Upgrade der IaaS-Komponenten mit dem automatischen Upgrade-Shell-Skript durchführen möchten, laden Sie unbedingt das Installationsprogramm des Management-Agent herunter, das als separates Paket auf der Downloadseite von vRealize Automation 7.2 aufgeführt wird. Weitere Informationen finden Sie im Knowledgebase-Artikel 2147926.

    Versuchen Sie nicht, das Installationsprogramm des Management-Agent zu verwenden, das in der virtuellen vRealize Automation-Appliance enthalten ist.