Nach dem Upgrade von VMware vRealize ™ Automation von Version 6.2.x auf 7.x kann der Administrator Benutzer nicht mit den bereitgestellten Dienstprogrammen migrieren.

Problem

Nach einem Upgrade können Benutzer nicht mit der Datei migrate-identity-stores.bat oder reassign-tenant-administrators.bat migriert werden.

Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass Sie vRealize Automation nicht am Standardspeicherort installiert haben.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Maschine, auf der Sie VMware vCenter Single Sign-On installiert haben, eine Eingabeaufforderung.
  2. Wechseln Sie zum Unterordner Root-Verzeichnis des Migrationstools\bin, das beim Öffnen von vra_sso_migration.zip erstellt wird.
  3. Öffnen Sie setenv.bat und ändern Sie den Laufwerkbuchstaben in der VC_INSTALL_HOME-Variablen in den Laufwerkbuchstaben des Laufwerks, auf dem Sie vRealize Automation installiert haben: SET VC_INSTALL_HOME=Nicht standardmäßiger Laufwerkbuchstabe:\Programme\VMware.
  4. Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie setenv.bat.

Ergebnisse

Die Batchdateien werden wie erwartet ausgeführt.