Sie können die vRealize Automation-Appliance ohne Upgrade der IaaS-Komponenten aktualisieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie die vRealize Automation-Appliance ohne Upgrade der IaaS-Komponenten aktualisieren möchten. Dieser Vorgang beendet keine IaaS-Dienste, überspringt nicht die Aktualisierung der Management-Agents und verhindert die automatische Aktualisierung der IaaS-Komponenten nach der Aktualisierung der vRealize Automation-Appliance.

Prozedur

  1. Öffnen Sie eine Secure Shell-Verbindung zum Knoten der primären vRealize Automation-Appliance.
  2. Führen Sie in der Eingabeaufforderung diesen Befehl aus, um die Toggle-Datei zu erstellen:

    touch /tmp/disable-iaas-upgrade

  3. Halten Sie die IaaS-Dienste manuell an.
    1. Melden Sie sich bei Ihrem IaaS-Windows-Server an.
    2. Wählen Sie Start > Verwaltung > Dienste aus.
    3. Halten Sie diese Dienste in der folgenden Reihenfolge an.

      Fahren Sie den IaaS-Windows-Server nicht herunter.

      1. Jeder VMware vRealize Automation-Agent.

      2. Jeder VMware-DEM-Worker.

      3. Der VMware-DEM-Orchestrator.

      4. Der VMware vRealize Automation-Dienst.

  4. Greifen Sie auf die Verwaltungskonsole der primären vRealize Automation-Appliance zu und aktualisieren Sie die primäre vRealize Automation-Appliance.