Für alle Installationen ist zunächst eine bereitgestellte, aber nicht konfigurierte vRealize Automation-Appliance erforderlich, bevor sie mit einer der vRealize Automation-Installationsoptionen fortfahren.

  • Der konsolidierte, browserbasierte Installationsassistent

  • Separate browserbasierte Appliance-Konfiguration, gefolgt von separaten Windows-Installationen für IaaS-Server

  • Befehlszeilenbasiertes Hintergrundinstallationsprogramm, das Eingaben von einer Answer-Datei akzeptiert

  • Die Installations-REST-API, die JSON-formatierte Eingaben akzeptiert