Wenn Sie frühere Versionen von vRealize Automation installiert haben, beachten Sie die Installationsänderungen in dieser Version, bevor Sie beginnen.

  • Wenn in dieser Version ein Problem mit dem Manager-Dienst auftritt, kann der Dienst vom Sicherungshost des Manager-Diensts über ein transparentes Failover ausgeführt werden. Sie müssen sich nicht mehr beim Sicherungsdienst anmelden und den Dienst starten.

    Siehe Informationen zum automatischen Manager Service-Failover.

  • Diese Version ermöglicht das automatische Failover der eingebetteten PostgreSQL-Datenbank in bestimmten Konfigurationen. Siehe Automatisches Failover der PostgreSQL-Datenbank von vRealize Automation.

  • Diese Version von vRealize Automation umfasst Optionen der Seite „Zertifikate“ des Installationsassistenten, um Dateien für Zertifikatsignieranforderung (Certificate Signing Request, CSR) zu generieren.

    Wenn Sie davon ausgehen, Ihre eigenen Zertifikate zu importieren, kann Ihre Zertifizierungsstelle (CA) die Zertifikatsignieranforderung zur vereinfachten Erstellung Ihres SSL-Zertifikats verwenden.