Auf der Seite „Migrationskonfiguration“ können Sie die Übertragung von einer anderen, älteren vRealize Automation-Bereitstellung an die neu installierte Bereitstellung starten.

Gehen Sie vor dem Migrieren einer älteren Bereitstellung die folgenden Richtlinien durch.

  • Überprüfen Sie das vRealize Automation-Migrationshandbuch der älteren Bereitstellungsversion sorgfältig. Voraussetzungen und andere Details können variieren.

  • Migrieren Sie die älteren Mandanten und Identitätsquellen auf VMware Identity Manager in der neuen Bereitstellung.

  • Klonen Sie die ältere IaaS SQL Server-Datenbank und stellen Sie sie in der IaaS-Datenbank der neuen Bereitstellung wieder her. Notieren Sie den Namen der geklonten Datenbank.

  • Rufen Sie den Verschlüsselungsschlüssel für die ältere IaaS SQL Server-Datenbank ab und notieren Sie ihn.

  • Erstellen Sie eine neue Passphrase zum erneuten Verschlüsseln der migrierten Daten und notieren Sie sie.

  • Notieren Sie den FQDN der älteren vRealize Automation-Appliance oder des Lastausgleichsdiensts sowie die Root-Anmeldedaten.

  • Notieren Sie die Root-Anmeldedaten der neuen Bereitstellung.