IaaS-Server, die über eine Vorlage mit bereits installiertem DTC geklont werden, enthalten duplizierte Bezeichner für DTC, wodurch die Kommunikation zwischen den Knoten verhindert wird.

Problem

Der IaaS Manager Service schlägt fehl, und es wird die folgende Fehlermeldung im Manager Service-Protokoll veröffentlicht.

Fehler bei der Kommunikation mit dem zugrunde liegenden Transaktions-Manager. ---> System.Runtime.InteropServices.COMException: Aufgrund von Kommunikationsproblemen konnte der MSDTC-Transaktions-Manager die Transaktion nicht vom Quelltransaktions-Manager übernehmen. Mögliche Ursachen: Es ist eine Firewall vorhanden, für die für den MSDTC-Prozess keine Ausnahme festgelegt wurde, die Computer können sich nicht anhand ihrer NetBIOS-Namen finden, oder die Unterstützung von Netzwerktransaktionen ist für einen der beiden Transaktions-Manager nicht aktiviert.

Wenn Sie einen IaaS-Server klonen, auf dem DTC bereits installiert ist, enthält der Klon denselben eindeutigen Bezeichner für DTC wie das übergeordnete Element. Die Kommunikation zwischen den beiden Maschinen schlägt fehl.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf dem Klon eine Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Führen Sie folgenden Befehl aus.

    msdtc -uninstall

  3. Starten Sie den Klon neu.
  4. Öffnen Sie eine weitere Eingabeaufforderung und führen Sie den folgenden Befehl aus.

    msdtc -install manager-service-host-FQDN