Schließen Sie die Voraussetzungen für das Backup ab, bevor Sie ein Upgrade von vRealize Automation 7.1, 7.2 auf 7.3 oder 7.1, 7.2, 7.3 auf 7.3.1 durchführen.

Voraussetzungen

  • Überprüfen Sie, ob die Quellumgebung vollständig installiert und konfiguriert wurde.

  • Sichern Sie für jede Appliance in der Quellumgebung alle Konfigurationsdateien der vRealize Automation-Appliance in folgenden Verzeichnissen:

    • /etc/vcac/

    • /etc/vco/

    • /etc/apache2/

    • /etc/rabbitmq/

  • Sichern Sie die IaaS Microsoft SQL Server-Datenbank. Suchen Sie im Microsoft Developer Network Artikel zur Erstellung einer vollständigen SQL Server-Datenbanksicherung, um weitere Informationen zu erhalten.

  • Sichern Sie alle von Ihnen angepassten Dateien, wie zum Beispiel DataCenterLocations.xml.

  • Erstellen Sie einen Snapshot aller virtuellen Appliances und IaaS-Server. Halten Sie die üblichen Richtlinien für das Sichern des gesamten Systems ein, falls das Upgrade von vRealize Automation fehlschlägt. Siehe Sicherung und Wiederherstellung für vRealize Automation-Installationen.

Nächste Maßnahme

Sichern Ihrer vorhandenen vRealize Automation-Umgebung.