Nach dem Upgrade von vRealize Automation aktualisiert ein Systemadministrator die IaaS-Server-Komponenten einschließlich der Microsoft SQL Server-Datenbank.

Sie können die IaaS-Serverkomponenten auf zwei Arten installieren.

  • Verwenden Sie das automatisierte IaaS-Upgrade-Shell-Skript.

  • Verwenden Sie die ausführbare Datei des IaaS-Installationsprogramms für vRealize Automation 7.3.

Wenn der Katalog „Gemeinsame Komponenten“ installiert ist, müssen Sie die Komponente vor dem Upgrade deinstallieren. Nach Abschluss des Upgrades können Sie die Komponente mit der entsprechenden Version erneut installieren. Weitere Informationen finden Sie im Installationshandbuch für den Katalog „Gemeinsame Komponenten“. Wenn dieses Handbuch nicht verfügbar ist, wenden Sie das alternative Verfahren in Checkliste für das Upgrade von vRealize Automation 6.2.5 auf 7.3 an.