Es kommt zu einem Fehler bei Maschinenanforderungen, wenn DTC-Remote-Transaktionen (Microsoft Distributed Transaction Coordinator) auf Windows-Server-Maschinen deaktiviert sind.

Problem

Wenn Sie eine Maschine bereitstellen, wenn Remote-Transaktionen auf dem Model Manager-Portal oder dem SQL Server deaktiviert sind, wird die Anforderung nicht abgeschlossen. Es kommt zu einem Fehler bei der Datenerfassung, und die Maschinenanforderung verbleibt in einem Status für den Klonworkflow.

DTC-Remote-Transaktionen sind in der IaaS-SQL-Instanz deaktiviert, die von dem vRealize Automation-System verwendet wird.

Prozedur

  1. Starten Sie Windows Server Manager zum Aktivieren von DTC auf allen vRealize-Servern und zugeordneten SQL-Servern.

    Navigieren Sie in Windows 7 zu Start > Verwaltungstools > Komponentendienste.

    Anmerkung:

    Stellen Sie sicher, dass alle Windows-Server über eindeutige SIDs für die MSDTC-Konfiguration verfügen.

  2. Öffnen Sie alle Knoten zum Suchen des lokalen DTC oder den geclusterten DTC bei Verwendung eines geclusterten Systems.

    Navigieren Sie zu Komponentendienste > Computer > Mein Computer > Distributed Transaction Coordinator.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den lokalen oder geclusterten DTC und wählen Sie Eigenschaften aus.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte „Sicherheit“.
  5. Wählen Sie die Option DTC-Netzwerkzugriff aus.
  6. Wählen Sie die Optionen Remote-Client zulassen und Remoteverwaltung zulassen aus.
  7. Wählen Sie die Optionen Eingehende zulassen und Ausgehende zulassen aus.
  8. Geben Sie NT AUTHORITY\Network Service in das Feld Konto für das DTC-Anmeldekonto ein bzw. wählen Sie es aus.
  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Entfernen Sie Maschinen, die im Status für den Klonworkflow hängen geblieben sind.
    1. Melden Sie sich bei der Produktschnittstelle von vRealize Automation an.

      https://vrealize-automation-appliance-FQDN/vcac/tenant-name

    2. Navigieren Sie zu Infrastruktur > Verwaltete Maschinen.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielmaschine.
    4. Wählen Sie Löschen zum Entfernen der Maschine aus.