Stellen Sie sicher, dass Ihre vRealize Automation-Bereitstellung starke TLS-Protokolle verwendet, um Übertragungskanäle für Komponenten der vRealize Automation-Appliance zu sichern.

Aus Leistungsgründen ist TLS für Localhost-Verbindungen zwischen einigen Anwendungsdiensten nicht aktiviert. In Fällen, bei denen ein umfassender Schutz von Bedeutung ist, aktivieren Sie TLS für alle localhost-Kommunikationen.

Wichtig:

Wenn Sie TLS auf dem Lastausgleichsdienst beenden, deaktivieren Sie unsichere Protokolle wie SSLv2, SSLv3 und TLS 1.0 auf allen Lastausgleichsdiensten.