Sie können benutzerdefinierte Eigenschaften in der bereitgestellten Maschine bearbeiten, hinzufügen oder löschen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können benutzerdefinierte Eigenschaften nicht für die Eingabe von Werten für Volumedatenträgernummer, Kapazität, Bezeichnung oder Speicherreservierungsrichtlinie verwenden. Sie müssen diese Werte eingeben, indem Sie ein Volume in der Tabelle der Speichervolumes hinzufügen oder bearbeiten. Siehe Bearbeiten der Speichereinstellungen.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  2. Klicken Sie zum Hinzufügen einer Eigenschaft auf Neue Eigenschaft.
  3. Geben Sie den Namen der Eigenschaft in das Textfeld Name ein.
  4. Geben Sie den Wert der Eigenschaft in das Textfeld Wert ein.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verschlüsselt zum Verschlüsseln des Werts.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Eingabeaufforderung, um Benutzer zur Eingabe des Werts aufzufordern, wenn sie die Maschine anfordern.
  7. Fügen Sie eine weitere Eigenschaft hinzu, bearbeiten Sie eine vorhandene Eigenschaft oder löschen Sie eine Eigenschaft.

Nächste Maßnahme

Geben Sie weitere Einstellungen für die Neukonfiguration der Maschine an. Wenn Sie die Änderung der Maschineneinstellungen abgeschlossen haben, starten Sie die Neukonfigurationsanforderung der Maschine. Siehe Ausführen der angeforderten Neukonfiguration der Maschine.