Verbinden Sie ein Volume mit einem Container, indem Sie es zu einer Vorlage hinzufügen.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass eine Vorlage vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie eine Vorlage erstellen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die Berechtigungen für die Rolle Containeradministrator, Containerarchitekt oder IaaS-Administrator verfügen.

  • Stellen Sie sicher, dass mindestens ein Host konfiguriert und für die Container-Volume-Konfiguration verfügbar ist.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei vRealize Automation an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Container.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Vorlagen.

    Mit einer Reihe von Symbolen werden die zur Bereitstellung verfügbaren Vorlagen und Images angezeigt.

  4. (Optional) : Ändern Sie die Ansicht, indem Sie in der oberen rechten Überschrift über den Symbolen auf Ansicht: Vorlagen klicken, um ausschließlich Vorlagen anzuzeigen.
  5. Klicken Sie im oberen rechten Bereich der anzupassenden Vorlage auf Bearbeiten.

    Die Seite „Vorlagen bearbeiten“ wird mit den Containersymbolen angezeigt (einschließlich eines leeren Symbols mit einem Pluszeichen).

  6. Bewegen Sie den Mauszeiger so lange über das leere Symbol mit dem Pluszeichen, bis das Symbol Volume hinzufügen angezeigt wird.
  7. Klicken Sie auf das Symbol Volume hinzufügen.
  8. Fügen Sie ein vorhandenes Volume hinzu oder erstellen Sie ein neues Volume und fügen es hinzu.

    Option

    Beschreibung

    Hinzufügen eines vorhandenen Volumes.

    1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorhanden.

    2. Klicken Sie in das Feld Name, um eine Liste mit vorhandenen Volumens anzuzeigen.

    3. Wählen Sie das gewünschte Volume aus und klicken Sie auf Speichern.

    Konfigurieren und Hinzufügen eines neuen Volumes.

    1. Geben Sie einen Namen für das Volume ein.

    2. Geben Sie in das Feld Treiber den Treiber des Volume-Plug-Ins ein, das Sie verwenden möchten. Wenn Sie kein externes Speichersystem verwenden, geben Sie local ein.

    3. Um detaillierte Konfigurationseinstellungen hinzuzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erweitert.

    4. Klicken Sie auf Speichern.

    Der Bereich „Volume hinzufügen“ wird geschlossen und das hinzugefügte Volume wird als ein horizontales Symbol unterhalb der Containersymbole auf der Seite „Vorlage bearbeiten“ angezeigt. Ein Volumesymbol wird auch am unteren Rand der Containersymbole angezeigt.

  9. Verbinden Sie das Volume mit einem Container, indem Sie das Volume-Connector-Symbol aus dem Container an einen beliebigen Punkt auf dem horizontalen Symbol ziehen, das das Volume darstellt.
  10. (Optional) : Klicken Sie auf den Containerpfad, um den Speicherort zu ändern, an dem das Volume gemountet wird.

Nächste Maßnahme

Bereitstellen eines Containers von einer Vorlage oder einem Image aus