Um Analysen für die Platzierung der Arbeitslast zum Platzieren von Maschinen zu verwenden, wenn Sie neue Blueprints bereitstellen, müssen Sie die vRealize Automation-Instanz vorbereiten.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Um Ihre vRealize Automation-Instanz auf die Platzierungsrichtlinie vorzubereiten, konfigurieren Sie Endpoints, erstellen eine Fabric-Gruppe und fügen Reservierungen hinzu.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Fügen Sie in Ihrer vRealize Automation-Instanz einen Endpoint für die vRealize Operations Manager-Instanz hinzu und klicken Sie auf OK.
    1. Wählen Sie Infrastruktur > Endpoint > Endpoints aus.
    2. Wählen Sie Neu > Management > vRealize Operations Manager aus.
    3. Geben Sie die allgemeinen Informationen für den vRealize Operations Manager-Endpoint ein.

      Sie brauchen keine Eigenschaften für den Endpoint anzugeben.

  2. Fügen Sie in Ihrer vRealize Automation-Instanz einen Endpoint für die vCenter Server-Instanz hinzu und klicken Sie auf OK.
    1. Wählen Sie Infrastruktur > Endpoint > Endpoints aus.
    2. Wählen Sie Neu > Virtuell > vSphere (vCenter) aus.
    3. Geben Sie die allgemeinen Informationen, Eigenschaften und Zuordnungen für den vCenter Server-Endpoint ein.

    Nachdem Sie Endpoints hinzugefügt haben und vRealize Automation Daten daraus erfasst, sind die Computing-Ressourcen für diese Endpoints verfügbar. Sie können diese Computing-Ressourcen dann der Fabric-Gruppe hinzufügen, die Sie erstellen.

  3. Erstellen Sie eine Fabric-Gruppe, damit andere Benutzer Reservierungen erstellen und die Platzierungsrichtlinie aktivieren können.
    1. Wählen Sie Infrastruktur > Endpoint > Fabric-Gruppen aus.
    2. Klicken Sie auf Neu, und geben Sie Informationen zu der Fabric-Gruppe ein.

      Option

      Beschreibung

      Name

      Geben Sie einen aussagekräftigen Namen für die Fabric-Gruppe ein.

      Beschreibung

      Geben Sie eine sinnvolle Beschreibung ein.

      Fabric-Administratoren

      Geben Sie die E-Mail-Adresse für jeden Benutzer ein, der als Fabric-Administrator fungieren soll.

      Computing-Ressourcen

      Wählen Sie die Computing-Ressourcen-Cluster aus, die die Administratoren verwalten können.

    Nachdem Sie Computing-Ressourcen zu einer Fabric-Gruppe hinzugefügt haben und vRealize Automation Daten daraus erfasst, können Fabric-Administratoren Reservierungen für die Computing-Ressourcen erstellen.

  4. Erstellen Sie Reservierungen für die Computing-Ressourcen in der vCenter Server-Instanz.
    1. Wählen Sie Infrastruktur > Reservierungen > Reservierungen aus.
    2. Wählen Sie Neu > vSphere (vCenter) aus.
    3. Geben Sie auf jeder Registerkarte die Informationen für die Reservierung ein.

      Option

      Aktion

      Allgemein

      Wählen Sie eine Reservierungsrichtlinie und die Priorität für die Richtlinie aus, und klicken Sie auf Diese Reservierung aktivieren.

      Ressourcen

      Wählen Sie das Maschinenkontingent, den Arbeitsspeicher und den Speicher aus. Sie brauchen keinen Ressourcenpool auszuwählen.

      Netzwerk

      Wählen Sie den Netzwerkadapter aus. Sie brauchen kein Netzwerkprofil auszuwählen.

      Eigenschaften

      Fügen Sie bei Bedarf benutzerdefinierte Eigenschaften für die Reservierung hinzu.

      Alarm

      Wählen Sie bei Bedarf Kapazitätswarnungen aus, um Empfänger zu benachrichtigen, wenn die Kapazität den Schwellenwert für die Reservierung überschreitet.

  5. Aktivieren Sie die Platzierungsrichtlinie.
    1. Wählen Sie Infrastruktur > Reservierungen > Platzierungsrichtlinie aus.
    2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit dem Namen vRealize Operations Manager für Reservierungsempfehlungen verwenden.

Ergebnisse

Sie haben vRealize Automation für die Verwendung der Analysen von vRealize Operations Manager konfiguriert, um Maschinen zu platzieren, wenn Benutzer Blueprints bereitstellen.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie vRealize Operations Manager zum Überwachen der vCenter Server-Instanz und wenden Sie eine Arbeitslast-Platzierungsrichtlinie auf die Computing-Ressourcen Ihres Clusters an. Siehe Konfigurieren von vRealize Operations Manager für die Platzierung der Arbeitslast in vRealize Automation.