Als Maschinen- oder Ressourcenbesitzer werden Ihnen nicht alle berechtigten Aktionen für ein bereitgestelltes Element angezeigt.

Problem

In einer Umgebung, von der Sie wissen, dass Ihrer Benutzergruppe oder Business-Gruppe eine Aktion gewährt wurde, erwarten Sie, dass alle Aktionen angezeigt werden, wenn Sie ein Element in Ihrer Liste Elemente auswählen.

Ursache

Die Verfügbarkeit von Aktionen ist abhängig vom Typ der bereitgestellten Ressource, vom Betriebszustand der Ressource sowie von der Art und Weise, wie die Ressource konfiguriert und verfügbar gemacht wurde. Nachfolgend finden Sie einige Ursachen, weshalb nicht alle konfigurierten Aktionen angezeigt werden.

  • Die Aktion ist aufgrund des aktuellen Status der bereitgestellten Ressource nicht anwendbar. Beispielsweise ist „Ausschalten“ nur verfügbar, wenn die Maschine eingeschaltet ist.

  • Die Aktion ist für den ausgewählten Elementtyp nicht anwendbar. Wenn die Aktion von dem Element nicht unterstützt wird, wird sie nicht in der Liste angezeigt. Beispielsweise ist die Aktion „Snapshot erstellen“ für eine physische Maschine nicht verfügbar, und die Aktion „Verbinden via RDP“ ist nicht verfügbar, wenn es sich beim ausgewählten Element um eine Linux-Maschine handelt.

  • Die Aktion ist für den bereitgestellten Ressourcentyp anwendbar, aber die Aktion ist im Infrastruktur-Blueprint deaktiviert. Wenn die Aktion deaktiviert ist, wird sie nie als verfügbare Aktion für Elemente angezeigt, die mithilfe des Blueprints bereitgestellt wurden.

  • Die Aktion ist nicht in der Berechtigung enthalten, mit der das Element bereitgestellt wird, für das Sie die Aktion ausführen müssen. Nur berechtigte Aktionen können entweder im Rahmen eines IaaS-Blueprints oder als XaaS-Ressourcenaktion im Menü „Aktionen“ angezeigt werden.

  • Die Aktion wird als XaaS-Ressourcenaktion erstellt, war aber nicht in der Berechtigung enthalten, mit der das Element bereitgestellt wird, für das Sie die Aktion ausführen müssen. Nur berechtigte Aktionen werden im Menü „Aktionen“ angezeigt.

  • Die Aktion ist möglicherweise basierend auf den konfigurierten Zielkriterien für XaaS-Ressourcenaktionen oder -Ressourcenzuordnungen auf bereitgestellte IaaS-Maschine beschränkt.

Prozedur

  • Stellen Sie sicher, dass die Aktion für das bereitgestellte Element oder den Status des bereitgestellten Elements anwendbar ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die Aktion konfiguriert ist und in der Berechtigung enthalten ist, mit der das Element bereitgestellt wird.