Mit Ihren Mandantenadministratorrechten erstellen Sie einen speziellen Katalogdienst, der sehr wenig Kontrolle enthält, in dem Ihre Rainpole-Architekten ihre Arbeit effizient testen können, bevor Blueprints in Ihre Produktionsumgebung exportiert werden. Sie erstellen einen Blueprint-Test-Dienst, fügen den CentOS-Blueprint von vSphere zum Dienst hinzu und erteilen Ihren Rainpole-Architekten die Berechtigung für alle Katalogelemente und für alle Aktionen, die mit dem Dienst verbunden sind, sodass Ihre Architekten ihre Arbeit überprüfen können, indem Katalogelemente bereitgestellt werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird



Sie befinden sich bei Schritt drei von drei im Workflow für das Konfigurieren einer vRealize Automation-Entwicklungsumgebung für Rainpole. Das Entwerfen von bedarfsgesteuerten Diensten ist der letzte Schritt. Dieser Schritt besteht jedoch aus mehreren Teilschritten, die Sie immer wieder ausführen müssen, wenn Sie einen neuen Dienst erstellen.


Voraussetzungen