Sie können für denselben Hostnamen eine SQL-Datenbank in vRealize Automation aus einer Sicherung wiederherstellen, ohne dass weitere Schritte erforderlich sind. Bei der Wiederherstellung auf einem Host mit einem anderen Namen wären hingegen zusätzliche Schritte zur Überprüfung der Konfigurationsinformationen erforderlich.

Prozedur

  1. Aktualisieren Sie die Datenbankeinträge.
    1. Suchen Sie in SQL Server Management Studio die folgende Tabelle.

      DynamicOps.RepositoryModel.Models

    2. Suchen Sie in der Tabelle die Zeichenfolge Data Source und aktualisieren Sie den SQL Server-Hostnamen im FQDN-Format. Aktualisieren Sie jede Instanz der Verbindungszeichenfolge.

      Data Source=neuer-Datenbank-Server-FQDN;...

  2. Aktualisieren Sie auf jedem IaaS-Website-Host, der nicht neu installiert wird, den Namen des Datenbankserver-Hosts.
    1. Öffnen Sie die folgende Datei in einem Texteditor.

      C:\Programme (x86)\VMware\vCAC\Server\Model Manager Web\Web.config

    2. Nehmen Sie die folgenden Änderungen vor.
      • Suchen Sie die Zeichenfolge Data Source und aktualisieren Sie den SQL Server-Hostnamen im FQDN-Format. Aktualisieren Sie jede Instanz der Verbindungszeichenfolge.

        Data Source=neuer-Datenbank-Server-FQDN

      • Wenn Sie auch den Datenbanknamen geändert haben, aktualisieren Sie Initial Catalog.

        Initial Catalog=neuer-Datenbank-Name;

    3. Speichern und schließen Sie Web.config.
  3. Öffnen Sie als Administrator eine Eingabeaufforderung und führen Sie iisreset aus.
  4. Aktualisieren Sie auf jedem Host mit dem IaaS-Manager-Dienst, der nicht neu installiert wird, den Namen des Datenbankservers-Hosts.
    1. Öffnen Sie die folgende Datei in einem Texteditor.

      C:\Programme (x86)\VMware\vCAC\Server\ManagerService.exe.config

    2. Nehmen Sie die folgenden Änderungen vor.
      • Suchen Sie die Zeichenfolge Data Source und aktualisieren Sie den SQL Server-Hostnamen im FQDN-Format. Aktualisieren Sie jede Instanz der Verbindungszeichenfolge.

        Data Source=neuer-Datenbank-Server-FQDN

      • Wenn Sie auch den Datenbanknamen geändert haben, aktualisieren Sie Initial Catalog.

        Initial Catalog=neuer-Datenbank-Name;

    3. Speichern und schließen Sie ManagerService.exe.config.
  5. Starten Sie den Manager Service neu.

Nächste Maßnahme