In Abhängigkeit von Ihrer Umgebung und Ihrer Methode der Maschinenbereitstellung müssen Sie möglicherweise Elemente außerhalb von vRealize Automation konfigurieren.

Beispielsweise müssen Sie möglicherweise Maschinenvorlagen oder Maschinen-Images konfigurieren. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise NSX-Einstellungen konfigurieren oder vRealize Orchestrator-Workflows ausführen.

Weitere Informationen zum Festlegen von Ports während der Vorbereitung der Bereitstellung finden Sie in den folgenden und verwandten Themen in den Abschnitten Sichere Konfiguration und Referenzarchitektur der Produktdokumentation: