Sie können eine Containervorlage als Docker Compose YAML-Datei oder als Container für vRealize Automation YAML-Datei exportieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können eine Vorlage importieren und sie unter Verwendung der vRealize Automation REST-API oder von vRealize CloudClient per Programmierung oder grafisch in Container ändern. Sie können dann die geänderte Datei exportieren. Sie können z. B. in das Docker Compose-Format importieren und in das Blueprint-YAML-Format exportieren, das in der vRealize Automation Composition-Service-API verwendet wird. Manche Container-spezifischen Konfigurationen, z. B. Systemzustandskonfiguration und Affinitätseinschränkungen, werden jedoch nicht aufgenommen, wenn Sie die Vorlage im Docker Compose-Format exportieren.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Container für vRealize Automation in Ihrer unterstützten vRealize Automation-Bereitstellung aktiviert ist.

  • Melden Sie sich bei der vRealize Automation-Konsole als Containeradministrator an.

Weitere Informationen zu dem von den vRealize Automation-Dienst-REST-APIs verwendeten YAML-Format finden Sie unter Referenz für vRealize Automation-API.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Container.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Vorlagen.

    In einer Liste werden die zur Bereitstellung verfügbaren Vorlagen und Images angezeigt.

    • Konfigurierte Vorlagen in der Ansicht „Images“.

    • Vorhandene oder benutzerdefinierte Vorlagen in der Ansicht Vorlage.

    • Alle basierend auf Ihren angegebenen Registrierungen in der Ansicht Alle verfügbaren Vorlagen und Images.

    Die Optionen Importieren und Exportieren sind ebenfalls für den Import oder Export von Vorlagen und Images verfügbar.

  3. Zeigen Sie auf eine Vorlage und klicken Sie auf das Symbol Exportieren.
  4. Wählen Sie einen Ausgabeformattyp aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden:
    • YAML-Blueprint

      Dieses Format hält sich an das Blueprint-YAML-Format, das in der vRealize Automation Composition-Service-API verwendet wird.

    • Docker Compose

      Dieses Format hält sich an das in der Docker Compose-Anwendung verwendete YAML-Format.

  5. Klicken Sie auf Exportieren.
  6. Speichern Sie die Datei oder öffnen Sie sie in einer entsprechenden Anwendung, wenn Sie dazu aufgefordert werden.