Wenn Sie XaaS-Blueprints für Sprachen erstellen, die Nicht-ASCII-Zeichenfolgen verwenden, werden die Akzente und Sonderzeichen als nicht verwendbare Zeichenfolgen dargestellt.

Ursache

Eine vRealize Orchestrator-Konfigurationseigneschaft, die nicht standardmäßig festgelegt ist, kann aktiviert werden.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im Orchestrator-Serversystem zu /etc/vco/app-server/.
  2. Öffnen Sie die Konfigurationsdatei vmo.properties in einem Texteditor.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die folgende Eigenschaft deaktiviert ist.
    com.vmware.o11n.webview.htmlescaping.disabled
  4. Speichern Sie die Datei vmo.properties.
  5. Starten Sie den vRealize Orchestrator-Server neu.