Um die Platzierungsrichtlinie zum Platzieren von Maschinen zu verwenden, wenn Sie neue Blueprints bereitstellen, konfigurieren Sie vRealize Automation für die Verwendung der von vRealize Operations Manager bereitgestellten Analysen. Sie können vRealize Operations Manager auch zum Anwenden einer Richtlinie für die Konsolidierung und Verteilung von Arbeitslasten auf Ihren Cluster-Computing-Ressourcen konfigurieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

In vRealize Automation konfigurieren Sie Endpoints, erstellen eine Fabric-Gruppe und fügen Reservierungen hinzu. In vRealize Operations Managerkonfigurieren Sie eine Richtlinie zur Unterstützung der Arbeitslastverteilung und wenden diese Richtlinie auf eine benutzerdefinierte Gruppe an, die Ihre benutzerdefinierten Computing-Ressourcen enthält.

Voraussetzungen

Bevor die Platzierungsrichtlinie Platzierungsziele für Blueprints vorschlagen kann, müssen Sie mehrere Schritte durchführen.

  • Machen Sie sich mit der Platzierungsrichtlinie vertraut. Siehe Platzierungsrichtlinie.

  • Stellen Sie sicher, dass in vRealize Automation ein Endpoint für die vRealize Operations Manager-Instanz vorhanden ist, die für die Platzierung der Arbeitslast verwendet wird. Siehe Erstellen eines vRealize Operations Manager-Endpoints.

  • Stellen Sie sicher, dass ein Endpoint in vRealize Automation für die vCenter Server-Instanz vorhanden ist. Siehe Erstellen eines vSphere-Endpoints.

  • Fügen Sie Reservierungen zum vCenter Server-Endpoint hinzu. Siehe Reservierungen.

  • Fügen Sie eine Fabric-Gruppe hinzu, und stellen Sie sicher, dass der Benutzer ein Administrator der Fabric-Gruppe ist. Siehe Erstellen einer Fabric-Gruppe.

  • Stellen Sie sicher, dass vRealize Operations Manager dieselbe Infrastruktur überwacht, die vRealize Automation überwacht, um sicherzustellen, dass sie die gleichen vCenter Server-Instanzen enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter VMware vSphere-Lösung in vRealize Operations Manager im vRealize Operations Manager-Informationscenter.

  • Machen Sie sich mit den Füll- und Ausgleichseinstellungen in der vRealize Operations Manager-Richtlinie vertraut, die für die Platzierung der Arbeitslasten verwendet werden, und definieren Sie diese. Weitere Informationen finden Sie unter Details zur Arbeitslast-Automatisierung im vRealize Operations Manager-Informationscenter.

Ergebnisse

Sie haben vRealize Automation und vRealize Operations Manager für die Verwendung der Analysen zum Platzieren von Arbeitslasten konfiguriert, um Platzierungsziele für neue Blueprints vorzuschlagen.