Sie können die Datenerfassung aktivieren bzw. deaktivieren, die Häufigkeit der Datenerfassung konfigurieren oder die Datenerfassung manuell anfordern.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die Seite Datenerfassung enthält Informationen zum Status und Alter von Datenerfassungen. Darüber hinaus können Sie hier die Datenerfassung für Ihre Computing-Ressourcen konfigurieren.

Voraussetzungen

Melden Sie sich an der vRealize Automation-Konsole als Fabric-Administrator an.

Prozedur

  1. Wählen Sie Infrastruktur > Computing-Ressourcen > Computing-Ressourcen aus.
  2. Zeigen Sie auf die Computing-Ressource, für die die Datenerfassung konfiguriert werden soll, und klicken Sie auf Datenerfassung.
  3. Konfigurieren Sie Datenerfassungsspezifikationen für die Option Computing-Ressource.
    • Wählen Sie Ein, um die Datenerfassung zu aktivieren.

    • Wählen Sie Aus, um die Datenerfassung zu deaktivieren.

  4. Konfigurieren Sie die Datenerfassung für die Option Bestandsliste.
    • Wählen Sie Ein, um die Datenerfassung zu aktivieren.

    • Wählen Sie Aus, um die Datenerfassung zu deaktivieren.

    • Geben Sie in das Textfeld Häufigkeit eine Zahl ein, um das Zeitintervall (in Stunden) für die Erfassung von Bestandslistendaten zu konfigurieren.

    • Klicken Sie auf Jetzt anfordern, um die Datenerfassung manuell zu starten.

  5. Konfigurieren Sie die Datenerfassung für die Option Zustand.
    • Wählen Sie Ein, um die Datenerfassung zu aktivieren.

    • Wählen Sie Aus, um die Datenerfassung zu deaktivieren.

    • Geben Sie in das Textfeld Häufigkeit eine Zahl ein, um das Zeitintervall (in Minuten) für die Erfassung von Statusdaten zu konfigurieren.

    • Klicken Sie auf Jetzt anfordern, um die Datenerfassung manuell zu starten.

  6. Konfigurieren Sie die Datenerfassung für die Option Leistung.

    Diese Option ist nur für vSphere-Integrationen verfügbar.

    • Wählen Sie Ein, um die Datenerfassung zu aktivieren.

    • Wählen Sie Aus, um die Datenerfassung zu deaktivieren.

    • Geben Sie in das Textfeld Häufigkeit eine Zahl ein, um das Zeitintervall (in Stunden) für die Erfassung von Leistungsdaten zu konfigurieren.

    • Klicken Sie auf Jetzt anfordern, um die Datenerfassung manuell zu starten.

  7. Konfigurieren Sie die Datenerfassung für die Option Snapshot-Bestandsliste.

    Diese Option ist für Computing-Ressourcen verfügbar, die von vRealize Business for Cloud verwaltet werden.

    • Wählen Sie Ein, um die Datenerfassung zu aktivieren.

    • Wählen Sie Aus, um die Datenerfassung zu deaktivieren.

    • Geben Sie in das Textfeld Häufigkeit eine Zahl ein, um das Zeitintervall (in Stunden) für die Erfassung von Snapshot-Daten zu konfigurieren.

    • Klicken Sie auf Jetzt anfordern, um die Datenerfassung manuell zu starten.

  8. Klicken Sie auf OK.