Tags sind eine kritische Komponente von Cloud Assembly, die die Platzierung von Bereitstellungen durch den Abgleich von Funktionen und Einschränkungen steuern. Sie müssen Tags verstehen und effektiv implementieren, um Cloud Assembly optimal zu nutzen.

Grundsätzlich sind Tags Beschriftungen, die Sie zu Cloud Assembly-Elementen hinzufügen. Sie können alle Tags erstellen, die für Ihre Organisation und Implementierung geeignet sind. Im Vergleich zu Beschriftungen haben Tags jedoch einen weitaus größeren Funktionsumfang, da Sie steuern, wie und wo Cloud Assembly Ressourcen und Infrastruktur zum Erstellen von bereitzustellenden Diensten verwendet. Tags unterstützen auch die Steuerung innerhalb von Cloud Assembly.

Tag-Struktur

Strukturell müssen Tags der name:value-Paar-Konvention folgen, aber ansonsten ist ihre Konstruktion weitgehend frei. In der gesamten Cloud Assembly erscheinen alle Tags gleich und die Tag-Funktionalität wird durch den Kontext bestimmt.

Beispielsweise funktionieren Tags für Infrastrukturressourcen primär als Funktions-Tags, da sie von Cloud Assembly verwendet werden, um Ressourcen mit Bereitstellungen abzugleichen. In zweiter Linie bezeichnen sie auch die Ressourcen.

Tag-Funktion

Die primäre Funktion von Tags besteht darin, Funktionen und Einschränkungen auszudrücken, die Cloud Assembly zum Definieren von Bereitstellungen verwendet. Der Kontext bestimmt die Funktion von Tags. Tags, die in Cloud-Zonen, Netzwerk- und Speicherprofilen und einzelnen Infrastrukturressourcen platziert werden, dienen als Funktions-Tags und definieren die gewünschten Funktionen für in Bereitstellungen verwendete Infrastruktur. Tags, die in Cloud-Vorlagen platziert werden, dienen als Einschränkungen, die Ressourcen für Bereitstellungen definieren. Darüber hinaus können Cloud-Administratoren Einschränkungs-Tags in Projekten platzieren, um eine gewisse Governance über diese Projekte auszuüben. Diese Einschränkungs-Tags werden anderen in Cloud-Vorlagen ausgedrückten Einschränkungen hinzugefügt.

Während der Bereitstellung vergleicht Cloud Assembly diese Funktionen mit Einschränkungen, die auch als Tags ausgedrückt werden, in Cloud-Vorlagen, um die Bereitstellungskonfiguration zu definieren. Diese Tag-basierten Funktionen und Einschränkungen dienen als Grundlage für die Bereitstellungskonfiguration in Cloud Assembly. Sie können beispielsweise Tags verwenden, um die Infrastruktur nur auf PCI-Ressourcen in einer bestimmten Region verfügbar zu machen.

Auf einer sekundären Ebene erleichtern Tags auch die Suche und Identifizierung von Speicher- und Netzwerkelementen und anderen Infrastrukturressourcen.

Angenommen Sie richten Cloud-Zonen ein und es stehen Ihnen viele Computing-Ressourcen zur Verfügung. Wenn Sie Ihre Computing-Ressourcen entsprechend gekennzeichnet haben, können Sie die Suchfunktion auf der Registerkarte „Computing“ auf der Seite „Cloud-Zone“ verwenden, um die Ressourcen zu filtern, die mit dieser bestimmten Cloud-Zone verknüpft sind.

Außerdem enthalten die Cloud Assembly-Seite „Tag-Verwaltung“ und die Seiten für die Ressourcenkonfiguration Suchfunktionen, mit denen Sie Elemente nach Tag-Namen suchen können. Die Verwendung von logischen und lesbaren Tags für diese Elemente ist der Schlüssel zur Erleichterung dieser Such- und Identifizierungsfunktion.

Im Folgenden YouTube-Video erhalten Sie weitere Informationen und Beispiele für die Tag-Nutzung: https://youtu.be/4zNQ33RyQio

Externe Tags

Cloud Assembly kann auch externe Tags enthalten. Diese Tags werden automatisch aus Cloud-Konten importiert, die Sie mit einer Cloud Assembly-Instanz verknüpfen. Diese Tags können aus vSphere, AWS, Azure oder anderen externen Softwareprodukten importiert werden. Wenn diese Tags importiert werden, stehen sie auf dieselbe Weise zur Verfügung wie die von Benutzern erstellten Tags.

Verwalten von Tags

Sie können die Seite „Tag-Verwaltung“ in Cloud Assembly verwenden, um Ihre Tag-Bibliothek zu überwachen und zu verwalten. Sie können auf dieser Seite auch Tags erstellen Darüber hinaus ist die Seite „Tag-Verwaltung“ die einzige Seite, auf der Sie externe Tags anzeigen und identifizieren können.

Tag-Strategie

Um die Verwirrung zu minimieren, sollten Sie vor dem Erstellen von Tags in Cloud Assembly eine geeignete Tag-Strategie und Konventionen für die Kennzeichnung entwickeln, damit alle Benutzer, die Tags erstellen und verwenden, verstehen, was sie bedeuten und wie sie verwendet werden sollen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Erstellen einer Tagging-Strategie.