Sie können Erweiterbarkeitsaktionen in Verbindung mit Abonnements verwenden, um das Tagging von VMs zu automatisieren und zu vereinfachen.

Als Cloud-Administrator können Sie Bereitstellungen, die automatisch mit bestimmten Eingaben und Ausgaben gekennzeichnet werden, unter Verwendung von Erweiterbarkeitsaktionen und -abonnements erstellen. Wenn eine neue Bereitstellung für das Projekt erstellt wird, das das Abonnement zum Kennzeichnen der VM enthält, löst das Bereitstellungsereignis die Ausführung des Skripts „VM kennzeichnen“ aus und die Tags werden automatisch angewendet. Dies spart Zeit und fördert die Effizienz bei gleichzeitiger Vereinfachung der Bereitstellungsverwaltung.

Voraussetzungen

  • Zugriff auf Anmeldedaten für Cloud-Administrator.
  • Amazon Web Services-Rolle für Lambda-Funktionen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Erweiterbarkeit > Bibliothek > Aktionen > Neue Aktion und erstellen Sie eine Aktion mit den folgenden Parametern.
    Parameter Beschreibung
    Aktionsname Name der Erweiterbarkeitsaktion, vorzugsweise mit TagVM als Präfix oder Suffix.
    Projekt Projekt zum Testen der Erweiterbarkeitsaktion.
    Aktionsvorlage Tag VM
    Laufzeit Python
    Skriptquelle Skript schreiben
  2. Geben Sie Handler als Hauptfunktion ein.
  3. Fügen Sie Tagging-Eingaben zum Testen der Erweiterbarkeitsaktion hinzu.
    Beispiel: resourceNames = ["DB_VM"] und target = world.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.
  5. Klicken Sie auf Test, um die Aktion zu testen.
  6. Klicken Sie auf Schließen, um den Aktions-Editor zu beenden.
  7. Navigieren Sie zu Erweiterbarkeit > Abonnements.
  8. Klicken Sie auf Neues Abonnement.
  9. Geben Sie die folgenden Abonnementdetails ein.
    Details Einstellung
    Ereignisthema Wählen Sie ein Ereignisthema aus, das sich auf die Kennzeichnungsphase der VM bezieht. Beispiel: Computing-Zuteilung.
    Hinweis: Tags müssen Teil der Ereignisparameter des ausgewählten Ereignisthemas sein.
    Wird blockiert Legen Sie als Zeitüberschreitung für das Abonnement 1 Minute fest.
    Aktion/Workflow Wählen Sie einen ausführbaren Typ der Erweiterbarkeitsaktion aus und wählen Sie Ihre benutzerdefinierte Erweiterbarkeitsaktion aus.
  10. Klicken Sie auf Speichern, um Ihr benutzerdefiniertes Abonnement für Erweiterbarkeitsaktionen zu speichern.
  11. Navigieren Sie zu Design > Cloud-Vorlagen und erstellen Sie eine Cloud-Vorlage auf einer leeren Arbeitsfläche.
  12. Fügen Sie zwei virtuelle Maschinen zur Cloud-Vorlage hinzu: Application_VM und DB_VM.
  13. Klicken Sie auf Bereitstellen, um die VMs bereitzustellen.
  14. Stellen Sie während der Bereitstellung sicher, dass das Ereignis initiiert und die Erweiterbarkeitsaktion ausgeführt wird.
  15. Um zu überprüfen, ob die Tags korrekt angewendet wurden, navigieren Sie zu Infrastruktur > Ressourcen > Maschinen.