vRealize Automation Cloud Guardrails wird mit vRealize Automation Cloud Assembly-Benutzerrollen und -Projekten sowie mit VMware Cloud Services-Rollen integriert. Zur Aktivierung von Cloud Guardrails müssen Sie die Anmeldedaten überprüfen und bestimmte Aktionen ausführen, die Cloud Guardrails in vRealize Automation Cloud Assembly aktivieren.

Organisationsbesitzer können automatisch auf Cloud Guardrails zugreifen. Zur Verwaltung des Benutzerzugriffs auf Cloud Guardrails sind Organisationsbesitzer für Folgendes verantwortlich.

  • Organisationsbesitzer müssen Mitgliedern in einer Organisation, die Cloud Guardrails verwendet, Zugriff gewähren, indem sie ihnen die Rollen „Guardrails-Benutzer“ und „Cloud Assembly-Administrator“ zuweisen.
  • Beim Hinzufügen eines neuen Benutzers ist die Rolle „Guardrails-Benutzer“ standardmäßig ausgewählt. Organisationsbesitzer müssen die Rollen überprüfen und die Zuweisung bestätigen.

Cloud Operations-Administratoren, SRE-Teams (Site Reliability Engineering) und Benutzer benötigen eine oder mehrere Rollen und Integrationen in VMware Cloud Services.

Zur Verwendung von Cloud Guardrails und Ausführung von Vorlagen müssen Cloud Operations-Administratoren folgende Aufgaben durchführen können:

  • Zugriff auf alle Daten in allen Cloud-Konten.
  • Integration vorhandener Cloud-Konten.
  • Erstellung neuer Cloud-Konten.
  • Cloud Operations-Administratoren müssen über folgende Rollen verfügen: Cloud Assembly-Administrator, Guardrails-Benutzer und vRealize Automation Cloud-Projektadministrator. ​
  • Cloud Guardrails-Benutzer müssen über die Rolle „Guardrails-Benutzer“ verfügen.
  • Mindestens ein vRealize Automation-Projekt muss verfügbar sein.
  • Für die Integration mit CloudHealth Secure State müssen Token vorhanden sein.

Mit den entsprechenden Rollen in VMware Cloud Services und vRealize Automation Cloud können Sie folgende Aufgaben durchführen:

  • Lassen Sie zu, dass Benutzer Mitgliedskonten und Organisationseinheiten erstellen können.
  • Schränken Sie Aktionen auf bestimmte Projekte und Benutzer ein.
  • Stellen Sie sicher, dass nur Projekte mit eigenen Vorlagen diese auch verwenden können, es sei denn, sie geben sie für andere Benutzer frei.
Weitere Informationen zu Organisationsbenutzer- und Dienstrollen in vRealize Automation Cloud finden Sie unter Organisations- und Dienstbenutzerrollen in vRealize Automation Cloud.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die richtigen Rollen und Berechtigungen zu aktivieren.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über Anmeldedaten für Ihre vRealize Automation Cloud-Konten verfügen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in vRealize Automation Cloud Assembly über ein Projekt mit Administratorrechten verfügen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie als Organisationsbesitzer Rollen mit Benutzern verknüpfen können.

Prozedur

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie über Anmeldedaten für die vRealize Automation Cloud-Konten verfügen.
  2. Melden Sie sich bei der VMware Cloud Services-Konsole als Organisationsbesitzer an.
  3. Fügen Sie der VMware Cloud Services-Rolle die neue Benutzerrolle hinzu, die von vRealize Automation Cloud für Cloud Guardrails zur Verfügung gestellt wird.
  4. Fügen Sie den Mitgliedern die Rolle Guardrails-Benutzer hinzu.

Ergebnisse

Sie haben Benutzern Zugriff auf Cloud Guardrails gewährt.

Nächste Maßnahme

Beginnen Sie mit der Verwendung von Cloud Guardrails und der Ausführung von Vorlagen.