In diesem Schritt erstellen Sie eine Cloud-Zone zur Angabe einer Computing-Ressource, auf die der CloudAdmin-Benutzer beim Arbeiten mit VMware Cloud on AWS in vRealize Automation Cloud zugreifen kann.

In VMware Cloud on AWS lauten die beiden wichtigsten Administratoranmeldedaten „CloudGlobalAdmin“ und „CloudAdmin“. Cloud Assembly wurde für die Unterstützung des CloudAdmin-Benutzers entwickelt. Stellen Sie die Ressourcen bereit, die für einen VMware Cloud on AWSCloudAdmin-Benutzer verfügbar sind. Führen Sie keine Bereitstellung für Ressourcen durch, die VMware Cloud on AWS CloudGlobalAdmin-Anmeldedaten benötigen.

Cloud-Zonen geben die Computing-Ressourcen an, auf denen eine Projekt-Cloud-Vorlage Maschinen, Netzwerke und Speicher bereitstellt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Weitere Informationen zu Cloud Assembly-Cloud-Zonen.

Sofern nicht anders angegeben, gelten die in diesem Verfahren eingegebenen Schrittwerte nur für diesen Beispiel-Workflow.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Wählen Sie Infrastruktur > Konfigurieren > Cloud-Zonen aus.
  2. Klicken Sie auf Neue Cloud-Zone und geben Sie Werte für die VMware Cloud on AWS-Umgebung ein.
    Einstellung Beispielwert
    Konto/Region OurCo-VMC / Datacenter:Datacenter-abz

    Dies ist das Cloud-Konto und die zugehörige Region, die Sie im vorherigen Schritt, Erstellen eines VMware Cloud on AWS-Cloud-Kontos in vRealize Automation Cloud innerhalb eines Beispiel-Workflows, definiert haben.

    Name VMC_cloud_zone-1
    Beschreibung Nur VMware Cloud on AWS-Ressourcen
    Platzierungsrichtlinie Standard
    Funktions-Tags Lassen Sie dieses Feld leer. In diesem Workflow werden keine Funktions-Tags verwendet.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Berechnen.
  4. Wie in Bereich 1 unten dargestellt, suchen und wählen Sie eine Computing-Ressource aus, die dem CloudAdmin-Benutzer zur Verfügung steht. Verwenden Sie für dieses Beispiel die Ressource mit dem Namen Cluster 1/ Compute-ResourcePool.

    Cluster 1/ Compute-ResourcePool ist die standardmäßige Computing-Ressource für VMware Cloud on AWS.

    Hinzufügen eines Tags zur VMC-Computing-Ressource und zur Cloud-Zone – 1

  5. Wie in Bereich 2 oben dargestellt, fügen Sie den Tag-Namen vmc_placements_abz hinzu.

    Fügen Sie das Tag mit dem Namen „vmc_placements_abz“ zur Computing-Ressource hinzu.

  6. Filtern Sie die Computing-Ressourcen, die in dieser Cloud-Zone verwendet werden, indem Sie vmc_placements_abz im Abschnitt Filter-Tags eingeben.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

    Hinzufügen eines Tags zur VMC-Computing-Ressource und zur Cloud-Zone – 3

    In diesem Beispiel steht dem CloudAdmin-Benutzer nur die Computing-Ressource mit dem Namen Cluster 1/ Compute-ResourcePool zur Verfügung.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren von Netzwerk- und Speicherprofilen für VMware Cloud on AWS-Bereitstellungen in vRealize Automation Cloud.