Sie können den Preis der virtuellen Maschinen, die in Ihren privaten, öffentlichen und Hybrid Cloud-Umgebungen vorhanden sind, ändern oder definieren.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei vRealize Business for Cloud als Administrator an.
    • https://vRealize_Automation_host_name/vcac/org/tenant_URL (für die integrierte Konfiguration von vRealize Automation)
    • https://vRealize_Business_for_Cloud_host_name/itfm-cloud(für die eigenständige Konfiguration von vRealize Business for Cloud)
  2. Klicken Sie auf Unternehmensmanagement.
  3. Erweitern Sie Verbrauch und wählen Sie Preisgestaltung & Gebühren aus.
  4. Wählen Sie Preisgestaltung, klicken Sie auf Bearbeiten und wählen Sie Preisgestaltung bearbeiten.
  5. Wählen Sie die Infrastruktur-Registerkarte aus, die Sie modifizieren möchten.
    Die Richtlinienoptionen variieren abhängig von Ihrer Auswahl.
  6. Erweitern Sie den Richtlinientyp, um die Richtlinienoptionen anzuzeigen.
    Registerkarte „Infrastruktur“ Optionen
    Private Cloud (vSphere)
    vSphere-VMs
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • vRealize Automation
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • vCloud Director
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • vCenter
    • Richtlinien „Alle erfassen“
    Sonstige private Cloud-Dienste
    • Netzwerkdienste
    Public Cloud (AWS)
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • vRealize Automation
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • Amazon EC2
    • Richtlinien „Alle erfassen“
    Andere AWS-Dienste
    • Amazon Web Services
    Public Cloud (Azure)
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • vRealize Automation
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • Azure-VMs
    • Richtlinien „Alle erfassen“
    Andere Azure-Services
    • Azure-Services
    Andere Cloud-Provider
    Hinweis: Diese Option wird möglicherweise nicht angezeigt, wenn Sie die eigenständige Konfiguration von vRealize Business for Cloud oder die in vRealize Operations Manager integrierte Konfiguration von vRealize Business for Cloud verwenden.
    • Benutzerdefinierte Richtlinien
    • vRealize Automation
    • Richtlinien „Alle erfassen“
    Hinweis: Wenn Sie die eigenständige Konfiguration von vRealize Business for Cloud verwenden, werden die auf vRealize Automation bezogenen Optionen nicht angezeigt.
  7. Ändern Sie die automatisch generierten Richtlinien.
    Aktion Prozedur
    Erstellen oder ändern Sie eine benutzerdefinierte Richtlinie. Um genaue Werte für die bestimmten virtuellen Maschinen zu berechnen, können Sie die benutzerdefinierten Richtlinien erstellen.
    1. Um eine benutzerdefinierte Richtlinie zu erstellen, erweitern Sie Benutzerdefinierte Richtlinien, klicken auf Hinzufügen, geben die Preiswerte für Berechnungs- oder Speicherrichtlinien ein und klicken auf Speichern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen oder Modifizieren von Berechnung und Speicher im Handbuch.
    2. Um eine benutzerdefinierte Richtlinie zu ändern, erweitern Sie Benutzerdefinierte Richtlinien des Kategorisierungstyps, den Sie ändern möchten, wählen die Richtlinie aus der Liste aus, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen, und klicken auf Speichern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen oder Modifizieren von Berechnung und Speicher im Handbuch.
    3. Um die Identifikationsinfrastruktur zu bearbeiten , klicken Sie auf Bearbeiten neben der Infrastruktur-Option und nehmen die notwendigen Änderungen vor. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Identifikationsinfrastruktur bearbeiten im Handbuch.
    4. Ändern Sie die in den entsprechenden Feldern eingebetteten Sätze.
    5. Klicken Sie auf Bearbeiten neben der Option „Zusätzliche Dienste“, um eine Berechnungsmethode und einen Satz für zusätzliche Dienste hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen oder Bearbeiten der Kosten zusätzlicher Dienste im Handbuch.
    6. Wählen Sie Aktiv oder Inaktivieren, um die benutzerdefinierte Richtlinie zu aktivieren oder deaktivieren, oder klicken Sie auf die entsprechenden Optionen neben den Richtlinieneinträgen in der Liste. Sie können auch eine Richtlinie aus der Liste anhalten, klonen oder löschen.
    7. Ziehen Sie die Richtlinien in der Liste und legen Sie sie ab, um die Reihenfolge der Richtlinien zu ändern.
    Hinweis: Sie können die automatisch erzeugten Richtlinien nicht aktivieren, löschen oder modifizieren.
    Hinweis: Jede Quelle, wie z. B. vRealize Automation, vCenter Server, vCloud Director und Amazon EC2, verfügt über einen Abschnitt mit der jeweiligen benutzerdefinierten Richtlinie.
    Ändern Sie eine Cloud-Anbieter-Richtlinie (Private, Public oder Hybrid und andere)
    1. Klicken Sie auf Bearbeiten in der Titelleiste und nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor, um die Infrastruktur-Gruppierungsstrategie zu ändern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Gruppenkonfiguration bearbeiten.
    2. Um die Sätze zu ändern, erweitern Sie die Liste, wählen die Registerkarte Berechnen oder Speicher, ändern die Sätze und klicken auf Speichern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen oder Modifizieren von Berechnung und Speicher im Handbuch.
    3. Klicken Sie auf Bearbeiten neben „Zusätzliche Dienste“, um eine Berechnungsmethode und einen Satz für zusätzliche Dienste hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen oder Bearbeiten der Kosten zusätzlicher Dienste im Handbuch.