Sie können vRealize Business for Cloud so konfigurieren, dass die Protokolldetails an vRealize Log Insight gesendet werden, um die operative Transparenz zu analysieren und ein Verfahren für eine schnellere Fehlerbehebung zu ermöglichen.

Voraussetzungen

  • Sie müssen ein vRealize Business for Cloud-Administrator sein.

  • Sie müssen den Namen des Common|Global-Agents mit den folgenden Details aktualisieren:

    [common|global]
    tags = {"product":"vrb", "agent_name":"FQDN_localhost_need_update"}

Prozedur

  1. Melden Sie sich mithilfe der Anmeldedaten des Systemadministrators bei vRealize Business for Cloud an.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Zugriff auf Ihren vRealize Log Insight-Server möglich ist, und senden Sie dazu ein Pingsignal an den Hostnamen oder die IP-Adresse des Servers.
  3. Öffnen Sie die Datei liagent.ini unter /var/lib/loginsight-agent /.
  4. Ändern Sie den Abschnitt server wie folgt:
    [server]
    ; Hostname or IP address of your Log Insight server 
    hostname= Log_Insight_server_name
    ssl_accept_any = 1
    
  5. Führen Sie den Befehl systemctl restart liagentd aus, um liagentneu zu starten.