Mit Agentengruppen können Agenten Teil von mehreren Gruppen sein und der Standardgruppe Alle Agenten angehören, was eine zentrale Konfiguration ermöglicht.

Das Zusammenführen erfolgt serverseitig, die sich ergebende Konfiguration wird mit der agentenseitigen Konfiguration zusammengeführt. Die zusammengeführte Konfiguration ergibt sich aus den folgenden Regeln.
  • Die einzelnen Gruppenkonfigurationen haben eine höhere Priorität und Vorrang vor den Gruppeneinstellungen „Alle Agenten“.
  • Die Gruppenkonfiguration „Alle Agenten“ hat Vorrang vor der lokalen Konfiguration.
  • Mit Ausnahme der Gruppe „Alle Agenten“ können Sie keine Abschnitte mit demselben Namen in verschiedenen Gruppen konfigurieren. Die Abschnitte in den einzelnen Gruppen haben jedoch eine höhere Priorität.
Hinweis: Um den Verlust von Agenten zu verhindern, können die Parameter hostname und port einer Agent-Konfiguration nicht zentral vom Server aus geändert werden.

Die zusammengeführte Konfiguration wird in der agentenseitigen Datei liagent-effective.ini gespeichert. Für Windows-Systeme wird diese Datei unter %ProgramData%\VMware\Log Insight Agent und für Linux-Systeme unter /var/lib/loginsight-agent/ gespeichert.