Bei der Konfiguration des SMTP-Servers mit aktivierter STARTTLS-Option schlägt der Versand von Test-E-Mails fehl. Fügen Sie Ihr SSL-Zertifikat für den SMTP-Server dem Java-Truststore hinzu, um das Problem zu beheben.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die Root-Benutzer-Anmeldedaten verfügen, um sich bei der virtuellen vRealize Log Insight-Appliance anzumelden.
  • Wenn Sie eine Verbindung zu einer virtuellen vRealize Log Insight-Appliance unter Verwendung von SSH herstellen möchten, stellen Sie sicher, dass TCP-Port 22 geöffnet ist.

Prozedur

  1. Stellen Sie eine SSH-Verbindung zur vRealize Log Insight-vApp her und melden Sie sich als Root-Benutzer an.
  2. Kopieren Sie das SSL-Zertifikat für den SMTP-Server in die vRealize Log Insight vApp.
  3. Führen Sie den folgenden Befehl aus.
    `/usr/java/jre-vmware/bin/keytool -import -alias zertifikat_name -file pfad_zum_zertifikat -keystore /usr/java/jre-vmware/lib/security/cacerts`
    Hinweis: Die äußeren Anführungszeichen werden mit dem Gravis-Zeichen eingegeben, das sich auf Ihrer Tastatur auf derselben Taste befindet wie die Tilde. Verwenden Sie keine einfachen Anführungszeichen.
  4. Geben Sie das Standardkennwort changeit ein.
  5. Führen Sie den Befehl service loginsight restart aus.

Nächste Maßnahme

Gehen Sie auf Verwaltung > Smtp und testen Sie über Test-E-Mail senden Ihre Einstellungen. Siehe Konfigurieren des SMTP-Servers für vRealize Log Insight.