Sie können die Arbeitsspeichermenge und die Anzahl der CPUs ändern, die einer virtuellen vRealize Log Insight-Appliance nach der Bereitstellung zugeteilt werden.

Sie müssen möglicherweise die Ressourcenzuweisung anpassen, beispielsweise wenn die Anzahl von Ereignissen in Ihrer Umgebung zunimmt.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der vSphere Client-Bestandsliste auf die virtuelle vRealize Log Insight-Maschine und wählen Sie Einstellungen bearbeiten aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Hardware auf Hinzufügen.
  3. Passen Sie die CPU- und Arbeitsspeichermenge nach Bedarf an.
  4. Überprüfen Sie die Informationen und klicken Sie auf Beenden.
  5. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Ergebnisse

Wenn Sie die virtuelle vRealize Log Insight-Appliance einschalten, beginnt die virtuelle Maschine mit der Nutzung der neuen Ressourcen.