Anstatt Kontextwerte für die dynamische Extraktion von Feldern einzugeben, können Sie die Direktextraktionsfunktion verwenden.

Bei der Direktextraktion werden alle Kontextwerte, die dem in einem Protokollereignis ausgewählten Feld entsprechen, automatisch angegeben.

Hinweis: Die Direktextraktionsoption ist nur auf der Registerkarte „Ereignisse“ verfügbar.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie bei der Web-Benutzeroberfläche von vRealize Log Insight angemeldet sind. Das URL-Format lautet https://log_insight-host, wobei log_insight-host die IP-Adresse oder der Hostname der virtuellen vRealize Log Insight-Appliance ist.

Prozedur

  1. Rufen Sie die Registerkarte Interaktive Analyse auf.
  2. Markieren Sie in der Liste der Protokollereignisse den Text, der für das Feld steht, das Sie extrahieren möchten.
    Über der Reihe der Feldnamen, die in dem betreffenden Ereignis vorkommen, wird an Aktionsmenü angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Feld extrahieren.
    Die Vor- und Nachkontextwerte im Bereich „Felder“ werden automatisch mit dem Kontext befüllt, der zum Extrahieren des markierten Felds erforderlich ist.
  4. (Optional) Ändern Sie den regulären Ausdruck des extrahierten Werts im Fensterbereich „Felder“.
  5. (Optional) Ändern Sie die regulären Ausdrücke für den Vor- und Nachkontext im Fensterbereich „Felder“.
  6. (Optional) Klicken Sie auf Zusätzlichen Kontext hinzufügen, um weitere Schlüsselwörter und Filter hinzuzufügen.
    Sie können ein oder mehrere Schlüsselwörter hinzufügen und ein einzelnes statisches Feld als einen Filter verwenden.
  7. Wenn Sie als Administrator angemeldet sind, wählen Sie aus, welche Benutzer über das Dropdown-Menü auf das Feld zugreifen können.
    Option Beschreibung
    Alle Benutzer Allen Benutzern wird das Feld in ihren Ereignissen und im Dropdown-Menü für den Filter angezeigt.
    Nur ich Nur dem Ersteller des Felds wird das Feld in seinen Ereignissen und im Dropdown-Menü für den Filter angezeigt.
  8. (Optional) Klicken Sie oben im Fensterbereich „Felder“ auf Klicken Sie hier, um zu bearbeiten, und klicken Sie anschließend auf Bearbeiten, um Hinweise zu diesem Feld hinzuzufügen. Fügen Sie im Fenster Hinweise bearbeiten Hinweise hinzu und klicken Sie auf OK.
  9. Klicken Sie auf Speichern.

Nächste Maßnahme

Mithilfe des extrahierten Felds können Sie die Liste der Protokollereignisse suchen und filtern, oder Sie können Ereignisse im Diagramm „Interaktive Analyse“ zusammenfassen.

Sie können die gespeicherten Felddefinitionen bearbeiten oder löschen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen.